Wohnmobilstellplatz Zell

Der Wohnmobilstellplatz “Römerquelle” in Zell an der Mosel liegt direkt am Moselufer in unmittelbar Nähe zum Freizeit- & Erlebnisbad Zell. Über eine naheliegende Brücke erreicht man das Stadtzentrum. Im nahe gelegenen Industriegebiet Zell-Barl findet man viele Shoppingangebote sowie ein großes Warenhaus. Die Abrechnung für die Stellplatzgebühren erfolgt über einen Kassenautomat

Lage: direkt am Moselufer

Parzellengröße: —

Stromanschluss: JA

Abwasserentsorgung: JA

Wasseranschluss: JA

Ausstattung:  —

Freizeit: Schwimmbad in der Nähe

Einkaufsmöglichkeiten: im Ort und Gewerbegebiet

Slipanlage vorhanden: NEIN

Preise pro Nacht: Preisliste

Adresse: Am Freizeitzentrum – 56856 Zell

Betreiber: —

Telefon: +49 (0) 65 42 / 96 12 16

Online: Internet

WERBUNG

Werbung

Booking.com
Wohnmobilstellplatz Deudesfeld

Wohnmobilstellplatz Deudesfeld

Schöner, ruhiger Stellplatz am Ortsrand. Deudesfeld ist eine Ortsgemeinde im südwestlichen Teil des Landkreises Vulkaneifel in Rheinland-Pfalz und liegt in der Näge der Eifelmaare. Deudesfeld ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Lage: Ortsrandlage 300m zum Zentrum Stromanschluss: JA Abwasserentsorgung: JA Ausstattung: Schotter/Rasen Schattenplätze Freizeit: Eifelmaare, Meerfelder Maar 3 km, Manderscheider Burgen 7 km, Kloster Himmerod 12 km

Mehr...

Campingplatz Metzdorf

Der Campingplatz “Alter Bahnhof” liegt zentral in der deutschen Eifel zwischen Trier (Deutschland) und Echternach (Luxemburg). Ein einzigartiger Ort, in der Nähe von herrlicher Natur und malerischen Orten. Der Campingplatz hat große Parzellen entlang der Sauer  und ist mit allen Bequemlichkeiten ausgestattet. Es gibt ein separates Feld für Zelter. Die Wohnwagen und Wohnmobile haben Plätze

Mehr...

Geysir Andernach

Im Geysir Museum mit Spaß und Spannung lernen Ihre Geysir Expedition beginnt mit einem Besuch des Geysir Museums. Es liegt zentral in Andernach, direkt an der Rheinpromenade. Bereits in dem Moment, in dem Sie das Museum betreten, wissen Sie, dass dies kein normaler Museumsbesuch wird. Insgesamt gibt es sechs Bereiche zu besichtigen: Auftakt, Tiefgang, Schieferhöhle,

Mehr...