Wohnmobilstellplatz im Weinberg Ernst

Wohnmobilstellplatz Ernst Mosel

Ein Ort der Ruhe und Erholung… In Sichtweite unserer Vinothek befindet sich unser eigener Wohnmobilstellplatz. Umgeben von Weinbergen bietet er Ihnen einen Ort der Ruhe und Erholung. Er ist der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der einmaligen Weinkulturlandschaft Mosel, denn viele Sehenswürdigkeiten und touristische Attraktionen sind in der näheren Umgebung angesiedelt. Für Aktivurlauber gibt es ein gutes Wanderwegenetz durch die Weinberge, den nahegelegenen Calmont-Klettersteig, eine Schiffsanlegestelle direkt im Ort und den Moselradweg. Genießen Sie Ihren Urlaub inmitten einer faszinierenden Landschaft und bei einem herrlichen Glas Wein aus unserer Vinothek in Ernst.

Lage: am Ortsrand von Ernst, umgeben von Weinbergen und direkt neben der Vinothek der Moselland eG Winzergenossenschaft

Stromanschluss: JA

Abwasserentsorgung: JA

Ausstattung: Ver- und Entsorgung für Wohnmobile, Frischwasser, Holiday-Clean-Anlage mit Bodeneinlass

Freizeit: Wandern, Radfahren, Ausflüge in das nahe gelegene Cochem oder zum Calmont Klettersteig, eine Schiffsanlegestelle befindet sich direkt im Ort

Einkaufsmöglichkeiten: Beste Weine, Sekte und Präsente in unserer Vinothek direkt am Platz erhältlich

Preise pro Nacht: 12 € / Tag und Mobil, inklusive Entsorgung, Strom nach Abrechnung

Adresse: Moselland Winzergenossenschaft
Wohnmobilstellplatz in den Weinbergen
Auf dem Acker 3 – 56814 Ernst

Öffnungszeiten Anmeldung: Mo-Fr: 09:00 – 18:00 Uhr / Sa: 09:00 – 13:00 Uhr

November/Dezember: Mo-Fr: 09:00 – 17:00 Uhr / Sa: 09:00 – 12:00 Uhr

Telefon: +49 (0) 2671 – 75 61

Webseite

Email


BEITRAG TEILEN

Facebook
WhatsApp

Werbung

Geschenke für Camper

Geschenke für Camper – Unsere 300 besten Tipps

Geschenke und Geschenkideen für Camper Geschenke für Camper und Campingfreunde – Es ist wieder mal soweit…ein Geburtstag, Feier- oder Jahrestag oder sogar Weihnachten steht vor der Tür. Zeit Geschenke zu besorgen. Was manchen – wie auch mir – wirklich Freude bereitet und man es kaum erwarten kann, daß Geschenk zu übergeben, sorgt bei Anderen für

Weiterlesen »