Moselcamper

“SOG®’s 30-jähriges Jubiläum: eine Erfolgsgeschichte die die Caravanbranche nachhaltig geprägt hat.”

“SOG®’s 30-jähriges Jubiläum: eine Erfolgsgeschichte die die Caravanbranche nachhaltig geprägt hat.”

“SOG®’s 30-jähriges Jubiläum: eine Erfolgsgeschichte die die Caravanbranche nachhaltig geprägt hat.”

“SOG®’s 30-jähriges Jubiläum: eine Erfolgsgeschichte die die Caravanbranche nachhaltig geprägt hat.”

Pressemeldung-Löf, 22. Februar 2024
Vor 30 Jahren wagte SOG® den Schritt in die Welt der Caravanindustrie, und heute feiern wir nicht
nur ein Jubiläum, sondern auch eine faszinierende Reise durch die Geschichte. Im Jahr 1994
gegründet, hat sich das Unternehmen über die Jahre entschlossen den Herausforderungen gestellt
und seine Produkte stets den Anforderungen der Zeit angepasst. Was einst ein Wunsch nach
chemiefreien und geruchlosen Urlaubstagen im selbstausgebauten Camper war, entwickelte sich
schnell zu einem unerlässlichen Produkt und manifestiert sich in unserer international erfolgreichen
Marke, die mit steigenden Exporten weltweit Anerkennung gefunden hat.

Historischer Kontext: Tradition trifft Innovation
2004: SOG Gründer Ruth und Werner Dahmann / Foto: SOG

Die Anfänge von SOG®, ursprünglich in einem kleinen Baucontainer, sind eng mit der eigenen Vision
von unbeschwerten Urlaubstagen des Entwicklers und Gründers, Herrn Werner Dahmann, sowie
Ehefrau und Mitgründerin Ruth Dahmann verknüpft. Anfangs mit einer eigenen Wohnmobilflotte zur
Vermietung, formte sich bald die Idee.
In einer Zeit, in der Umweltbewusstsein noch nicht in aller Munde war, hatte SOG® bereits die
Vorstellung, in den begrenzten Räumen des Caravans, Gerüche und Chemie in den Toiletten zu
vermeiden. Diese Idee lockte umweltbewusste Kunden an, die aktiv zur Erhaltung der Natur
beitragen wollten und in Ihrem Urlaub nicht mehr auf die Freiheit von unangenehmen Gerüchen und
Zusätzen verzichten konnten. Der Standort in Löf wurde somit zum Geburtsort einer Innovation, die
die Caravanindustrie nachhaltig verändert hat.

Zeitzeugen berichten: Erinnerungen und Erfahrungen
1994: erste Produktionseinheiten werden im Gartenhaus in Kobern-Gondorf gefertigt.
W. Dahmann und P. Krautscheid / Foto: SOG


“Als wir begannen, über Chemietoiletten ohne Chemie nachzudenken, schien das für viele absurd.
Doch SOG® hat bewiesen, dass es möglich ist, und ich erinnere mich noch gut an die skeptischen
Blicke, die in Neugierde umschlugen, als die ersten SOG®-Anlagen auf den Markt kamen”, erinnert
sich ein langjähriger Mitarbeiter.

Gründer Werner Dahmann unterstreicht: “Die Vision von SOG® war von Anfang an klar: Eine
nachhaltige Lösung für geruchsfreie Toiletten in Campern. Die Tatsache, dass wir damit so viele
Menschen im In- und Ausland erreichen und begeistern konnten, erfüllt mich mit Stolz.”

“Wir haben uns damals für SOG® entschieden, weil es einfach anders war. Keine Gerüche, keine
Chemie – das war revolutionär. Und heute, nach all den Jahren, bin ich froh, dass wir diese
Entscheidung getroffen haben. Eine SOG®-Anlage ist für uns nicht nur eine Bereicherung, sondern ein großes Stück Komfort, Erleichterung und Umweltbewusstsein”, teilt ein treuer Kunde mit.

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft: Eine Vision, die weitergeht
2003: Werner Dahmann / Foto: SOG

Das 30-jährige Bestehen von SOG® ist nicht nur ein Blick zurück, sondern auch ein Ausblick in die
Zukunft. Das Unternehmen bleibt seiner Mission treu, innovative und umweltfreundliche
Toilettenlösungen zu schaffen. Heute, in einer Zeit, in der Nachhaltigkeit mehr denn je im Fokus steht,
trägt SOG® weiterhin dazu bei, die Welt ein Stückchen sauberer zu machen.
Familientradition und Generationen: Die Töchter Petra Krautscheid und Johanna Dahmann sind von
klein auf mit Camping und der Entstehung von SOG® aufgewachsen und führen das Leitbild von
Campern für Camper mit Herz und Überzeugung weiter. Neben dem Gründer Werner Dahmann
ergänzen Petra und Sebastian Krautscheid die Geschäftsleitung bei SOG®.


Diese Verbindung von gemeinsamer Passion für Camping und unternehmerischem Geist schafft eine
einzigartige Dynamik, die nicht nur auf Qualität und Innovation abzielt, sondern auch auf die
Bedürfnisse und Werte der Camper-Community eingeht. So wird die Erfolgsgeschichte von SOG®
nicht nur als unternehmerischer Meilenstein betrachtet, sondern auch als das Resultat einer
leidenschaftlichen Familientradition, die von Generation zu Generation weitergegeben wird.
Wir bedanken uns bei allen Kunden, Partnern und Mitarbeitern, die diese 30 Jahre zu einer
inspirierenden Reise gemacht haben. Wir blicken mit Freude auf die nächsten Jahrzehnte voller
Innovation, Erfolgsgeschichten und gemeinsamen Fortschritts!

Über SOG®: SOG® wurde im Jahr 1994 gegründet und hat sich auf die Entwicklung und Herstellung
umweltfreundlicher Toilettenlösungen spezialisiert. Die 30-jährige Reise von SOG® spiegelt sich in der
kontinuierlichen Innovation wider, die sowohl Camper als auch umweltbewusste Kunden weltweit
begeistert.

Titelfoto: W. Dahmann, R. Dahmann, P. Krautscheid, S. Krautscheid, J. Dahmann (Foto: SOG)

WERBUNG

Geschenkidee für Camper

 4 hochwertige, personalisierte Filzuntersetzer für unterwegs oder auch Zuhause

“SOG®’s 30-jähriges Jubiläum: eine Erfolgsgeschichte die die Caravanbranche nachhaltig geprägt hat.”

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren…

Camping an der Mosel

Wir zeigen Euch die schönsten Plätze in einer der beliebtesten Urlaubsregionen. Über 80 Wohnmobilstellplätze und Campingplätze entlang der Mosel warten auf Euch

Mach mit