Campingplatz Schausten

Campingplatz Schausten

In dem romantischen Enderttal zwischen Stadtwald und Weinbergen liegt der seit 40 Jahren familiär geführte Campingplatz Schausten. Hier genießt man gerne ein frischgezapftes Bier oder einen köstlichen Moselwein im gemütlichen Biergarten. In nur 120m Entfernung -am Pinnerkreuz- haben Sie eine wunderschöne Aussicht über Cochem und das Moseltal.

Lage: Inmitten von Weinbergen und Wald

Parzellengröße: ca. 80-100 m²

Stromanschluss: JA

Abwasserentsorgung: JA

Ausstattung: Gaststätte, Wein- und Biergarten, Kinderspielplatz, Waschmaschine und Trockenautomat, Sanitärgebäude

Freizeit: Wandern, Radfahren

Einkaufsmöglichkeiten: im Ort

Slipanlage vorhanden:

Preise pro Nacht: Preisliste

Adresse: Campingplatz Schausten, Endertstrasse 124, 56812 Cochem / Mosel

Betreiber: Familie Christian Reif

Telefon: 02671 / 7528

Online: Internet Email


WERBUNG

Werbung

Booking.com

Historische Mühle Vogelsang

Der Campingplatz erstreckt sich entlang des Ehrbachs im Ehrenburgertal – fernab von Hektik und Stress des Alltags. Die Mosel ist nur wenige Meter entfernt und auch zu Fuß erreichbar. Hier können Sie ausspannen, eintauchen in eine kleine grüne Idylle, umgeben von Wald und Wiesen, einzigartiger Fauna und Flora – genießen Sie das Plätschern unseres Mühlrades

Mehr...

Campingplatz Alf Mosel

An einer der engsten Schleifen der Mosel, am Fuße der mittelalterlichen Burg Arras liegt zwischen Zell und Cochem der Ort Alf. Direkt am Ufer des Alfabachs befindet sich der Campinplatz Alf mit gepflegten Stellplätzen für Wohnwagen, Faltwagen, Zelte und Reisemobile. Auch Schlaffässer werden hier vermietet – ideal um mit Freunden einen Kurzurlaub an der Mosel genießen zu

Mehr...
Wohnmobilunfälle

Wohnmobilunfälle: Selten, aber schwer

Fahrzeuginsassen der Unfallgegner sind stärker gefährdet Es geschieht – glücklicherweise – relativ selten. Aber wenn es passiert, sind die Folgen meist fatal. Die Rede ist von Unfällen mit Wohnmobilen. Was die Ursachen dafür sind und wer am meisten gefährdet ist, hat jetzt das Institut “Unfallforschung der Versicherer” (UDV) untersucht. Die Ergebnisse sind beängstigend. Die Zahl

Mehr...